zur Übersicht 

Kardiologische Praxis Dres. Wegner/Prinzhorn ÜBAG

Wegner, Dr. med. Michael


Facharzt für Kardiologie / Innere Medizin / Sportmedizin

Sprechzeiten

Mo
7:30 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Di
8:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Mi
8:00 – 12:00 Uhr
Do
8:00 – 12:00 Uhr
14:00 – 17:00 Uhr
Fr
8:00 – 13:00 Uhr

Kontakt Praxis

Kaiserstraße 2 - 6
24534 Neumünster

Telefon: 04321-41626
Fax: 04321-41627
E-Mail: praxis-NMS@kardiologie-mittelholstein.de
Internet: www.kardiologie-neumuenster.de

Praxis bei GoogleMaps

Leistungsspektrum

Das Spektrum umfasst neben der gesamten konventionellen kardiologischen Diagnostik inkl. Nachsorge und Programmierung von Schrittmachern, Defibrillatoren (AICDs) sowie biventrikulären Schrittmachern (CRTs) auch die interventionelle Kardiologie.


Die Herzkatheterdiagnostik sowie die Katheterinterventionen (über 90% transradial) und die Schrittmacher-Implantationen erfolgen aufgrund noch nicht vorhandener Möglichkeiten vor Ort überwiegend im UK SH Campus Kiel in der Abteilung von Prof. Frey. Dort besteht bereits länger eine sehr gut funktionierende Kooperation im Rahmen einer universitären Infrastruktur. Eine eventuelle weitergehende herzchirurgische Versorgung wird direkt vor Ort in der Abteilung von Prof. Cremer für unsere Patienten arrangiert.


Patienten mit komplexen Rhythmusstörungen die eine spezielle diagnostische und therapeutische elektrophysiologische Versorgung benötigen, behandeln wir in enger Zusammenarbeit mit Prof. Bonnemeier im UK SH Campus Kiel sowie Prof. Willems im Universitären Herzzentrum Hamburg.


Besondere Praxisleistungen

Wir sind von der innovativen Entwicklung der Telemedizin überzeugt und haben daher diesen Bereich intensiv vorangetrieben. Inzwischen ist Telemedizin aufgrund der letzten Studiendaten auch Leitlinien-Bestandteil der Deutschen und Europäischen Gesellschaft für Kardiologie geworden .


In den letzten Jahren sind Möglichkeiten geschaffen worden, Herzschrittmacher und Defibrillatoren telemedizinisch zu kontrollieren. Dazu erhalten die Patienten ein kleines Gerät, das bei Ihnen zu Hause mit Ihrem Herzschrittmacher oder Defibrillator kommuniziert und die dabei gewonnenen Daten drahtlos zu uns auf die Plattform überträgt. Dabei erfolgt die elektive Kontrolle des Gerätes mittels Fernabfrage alle 4 Wochen und bei Erkennung von Herzrhythmusstörungen oder Schrittmacher-Fehlfunktionen erfolgt eine sofortige Abfrage und entsprechende Übermittlung der Daten zu uns. Telemedizin soll die normale Nachsorge bei uns im Zentrum nicht ganz ersetzen. Aber die Zeit zwischen zwei Nachsorgen hier bei uns vor Ort ist für die Patienten sicherer.


Bereits 2012 haben wir unser Zentrum für Telemedizin zur schwerpunktmäßigen Betreuung von Patienten mit telemetriefähigen Herzschrittmacher-, CRT- & ICD-Aggregaten und implantierten Ereignisrekordern gegründet. Inzwischen betreuen wir auf unserer Plattform ca. 300 Patienten telemedizinisch mit großem Erfolg und sehr breiter Resonanz.

Qualifikationen

Fachärzte für Innere Medizin/Kardiologie.


zur Übersicht 

MPN - Broschüre

MPN- Broschüre